Schluss mit Kinderkram – echte Kerle was das Zeug hält

„Mit diesem Buch ist endgültig Schluss mit Kinderkram: Jetzt wird gebohrt, gelötet, gepimpt und getunt, was das Zeug hält … Große, schwere Fahrzeuge. Der Schweiß klebt schon beim Aufmachen der Packung… Helm auf“

War Lego früher noch bunt und für alle da, setzt inzwischen nicht nur der Hersteller selbst, sondern auch die im Umsatz-Strom Mitschwimmenden auf Gendermarketing. „Für echte Kerle“. Nicht nur, dass die Motive getrennt angeboten werden, hier setzt der Verlag zudem auf das Bild des technikaffinen, coolen, grimmigen Kerls. Eindimensionalität, die vielleicht manchen Humor anspricht, sonst aber nur das Männerbild zurückwirft, um den Umsatz voranzubringen.

Bilder + Texte: FRANZIS Verlag GmbH, Haar

Auf dem Laufenden bleiben?

Auf den Internetseiten des Vereins für den Newsletter anmelden und über die nächste Preisverleihung, Termine, Nominierte etc. informiert werden?