Rosa Bier: Alkoholfrei und leicht

Ja, wirklich. Unter der Überschrift „Radler & Leichtes” verkauft Brauerei Heubacher rosa ettiketiertes Natur-Radler alkoholfrei– alkoholfreies Bier mit naturtrüber Zitronenlimo.

(c) Heubacher, Screenshot: klische*esc e. V.

Bier, aber leicht!

Dieses Produkt reproduziert die Lebensrealität (zu) vieler Frauen: Kalorien müssen gezählt, der Körper kontrolliert werden. Alles muss in „light“- Version konsumiert werden. Immer schön im Sinne des kategorischen Imperativs an die Frauen dieser Gesellschaft: Sei schön – und zwar auf diese eine normierte Weise!
Das scheint, wenn ihr euch im Gruselkabinett mal umseht, nämlich von klein auf die Bestimmung jeder Frau zu sein: Hübsch aussehen und möglichst passiv die Prinzessin spielen.

Alkohol: Nichts für Frauen!

Werbung stellt immer wieder den Konsum von Alkohol, Fleisch und Nikotin als “männlich” dar. Und trägt so ihren Teil zu der höheren Prävalenz von Leber- und Herzerkrankungen unter Männern bei. Dass das „Unalkoholische“ auch bei diesem Produkt als weiblich gilt, trägt seinen Teil dazu bei: Willst du ein „richtiger“ Mann sein, greif nicht zur alkoholfreien, rosa Flasche.
Andersrum funktioniert es übrigens genauso: Frauen, die Alkohol konsumieren werden stigmatisiert.
Beides trägt weder zur Gesundheitsprävention bei, noch zur individuellen Freiheit, informiert zwischen verschiedenen Handlungsoptionen zu entscheiden: Alkohol für mich, heute, ja, oder nein?!

Ein Wink mit dem Zaunpfahl geht nach Heubach.

(jf)