Geschlechterwasser

Foto: (c) Hipp, Screenshot klische*esc e.V.

Wasser in Rosa, Wasser in Blau. Zwei Varianten in geschlechtskonnotierten Farben, da braucht es keine weitere Aufschrift um zu erkennen, dass Hipp mit seinem „Durstlöscher“  aufs Gendermarketing-Karussell aufspringt und mitverdienen will. Da Wasser nichts mit Geschlecht zu tun hat, wird das binäre Angebot Teil der Sammlung der Einreichungen für den goldenen Zaunpfahl.

(as)

Auf dem Laufenden bleiben?

Auf den Internetseiten des Vereins für den Newsletter anmelden und über die nächste Preisverleihung, Termine, Nominierte etc. informiert werden?