Einreichen

Wir nehmen das ganze Jahr über Einreichungen entgegen. Einreichungen, die kurz vor dem Termin der öffentlichen Preisverleihung bei uns eingehen, kommen zwar nicht mehr in die Auswahl der Jury, werden aber ins darauffolgende Jahr mit übernommen.

Wichtig!

Damit Ihre Einreichung ins Gruselkabinett aufgenommen werden kann, schicken Sie uns bitte eine >Email< mit den folgenden Informationen:

  • Ihr Name (und ob sie anonym bleiben oder in Veröffentlichungen namentlich genannt werden wollen)
  • Produktname + Hersteller des eingereichten Beispiels
  • Evtl. eine kurze Erklärung, warum Sie der Meinung sind, das Produkt habe einen Wink mit dem Goldenen Zaunpfahl verdient.
  • Entweder einen Screenshot und den Link zur Herstellerseite, auf der das Produkt abgebildet ist,

oder ein Foto, das Sie selbst gemacht haben, sowie das ausgefüllte und unterschriebene pfd-Dokument >>Bildrechte und Nutzung<< !

Download der Einverständniserklärung ‚Bildrechte und Nutzung‘

 

Mit Absenden Ihrer Email stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten (Name, Email-Adresse, Mail-Inhalt, Datum) zu. Siehe dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bitte nur aktuelle Kampagnen und Produktveröffentlichungen einreichen.

Hier geht es ins Gruselkabinett zu den bisherigen Einreichungen.

 

Foto: klische*esc e.V.

 

 


 

Wenn Sie über Neuigkeiten zum Goldenen Zaunpfahl informiert werden möchten,

können Sie sich auf dem Blog der RosaHellblauFalle  für den Newsletter anmelden.

 

* Spendenaufruf *

Der ‚Goldene Zaunpfahl‘, Preis für absurdes Gendermarkting ist eine ProBono-Initiative, wir arbeiten ehrenamtlich, haben aber Sachausgaben. Da unsere Kritik sich an Unternehmen richtet, wollen wir unabhängig bleiben von der Förderung durch einzelne Firmen. Deshalb bitten wir um Deine Hilfe!

Den Goldenen Zaunpfahl

>> mit einer Spende oder Fördermitgliedschaft unterstützen<<