Computer für Mädchen verboten – Gefühle für Jungs verboten

Lesezeichen der Städtischen Bibliotheken Dresden:

„Stopp! für Mädchen verboten. Computer, Freunde, Grusel, Ritter, Urzeit, Saurier, Indianer, Abenteuer, Vampire, Piraten, Krimi“

„Für Jungen verboten. Hexen, Grusel, Drogen, Sekten, Familie, Freundschaft, Gefühle, Verlieben, Pferde, Fantasy, Zaubern, Abenteuer“

(wahrscheinlich begleitend zur Buchreihe des Thienemann Verlag, später von Carlsen übernommen: „Für Mädchen verboten“, 2001 ff)

Informiert bleiben?

Sie können sich auf den Internetseiten der Rosa-Hellblau-Falle für den Newsletter anmelden (ca 6x/Jahr) und werden darüber automatisch über die nächste Preisverleihung, Termine, Nominierte etc. informiert.